yessa – Lastganganalyse ganz einfach!

Lastganganalyse im Handumdrehen erstellen? Ganz einfach mit yessa! Dazu müssen nur die zu analysierenden Zählerdaten in die Software eingelesen werden und schon kann eine Lastganganalyse erstellt werden. 

Wie erleichtert yessa die Erstellung einer Lastganganalyse?

Sie haben eine enorme Anzahl von Zählerdaten und möchten diese schnellstmöglich und mit geringem Aufwand auswerten? Auch dabei kann Ihnen yessa helfen. Mit dem integrierten Lastganganalysetool ist es möglich diese Zählerdaten über eine Vielzahl von Grafiken auszuwerten. Die Zählerdaten müssen dazu nur vorab in das Programm eingelesen werden.

Im folgenden Schritt können Sie in der Kategorie „Lastganganalyse“ mit einem Klick auf den Button „+ Neu“, eine neue Lastganganalyse anlegen. Im Eingabefeld müssen sie dann nur noch das Unternehmen sowie den Standort und den dazugehörigen Zähler für die Auswertung auswählen.

Sobald Sie Ihre Eingabe speichern, wird automatisch eine Auswertung erstellt. Die Auswertung beinhält den Tagesverbrauch (inkl. Morgen- und Abendverbrauch) sowie die max. und min. Leistung pro Tag. Als Add-On bietet Ihnen yessa noch die Auswertung der Daten als „HeatMap“ an. In der HeatMap können schnell und einfach Unstimmigkeiten eruiert werden.

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email