yessa – Die App für Energieeffizieinzexperten

Yessa gibt es nicht nur als Web- sondern auch als App Anwendung. Die App ist ebenfalls Webbasiert und kann über https://app.yessa.io geöffnet werden. Die App soll dem User die Begehung erleichtern, und es möglich machen, Aufzeichnungen zur Begehung ohne großen Aufwand zu erstellen.

Begehungen einfach aufzeichnen mit der yessa-App

Früher musste man bei einer Begehung einiges mit sich mitschleppen. Einen Notizblock, Stifte, Mappen mit Unterlagen und meist auch noch eine Kamera oder ein Smartphone um gegebenenfalls Fotos machen zu können. Diese Zeiten sind nur vorbei – denn yessa bietet all diese Möglichkeiten in nur einer App!

Sobald sie einen yessa-Mandanten haben können sie die Web- und die App-Anwendung nutzen. Bei der Begehung brauchen sie dann nur noch ein Smartphone oder Tablet, auf dem Sie die App öffnen können. Sie melden sich wie gewohnt an, synchronisieren Ihre bereits angelegten Unternehmen, wählen das Unternehmen sowie den jeweiligen Standort für die Begehung, und los geht´s! Die Begehung kann ganz einfach in der App gestartet und beendet werden. Jede Änderung die dann während der Begehung getätigt wurde, wird dieser Begehung zugeordnet. Bei Begehungen kann es oft vorkommen, dass es zwischenzeitlich keine Internetverbindung gibt. Deswegen ist die App auch offline anwendbar. Sobald Sie wieder eine aufrechte Internetverbindung haben, können Sie Ihre Daten wieder synchronisieren.

Wenn Sie nach der Begehung wieder auf Ihrem Arbeitsplatz vor Ihrem PC sitzen, und die Begehungsdaten bereits synchronisiert haben, dann sind alle Änderungen die während der Begehung gemacht wurden, auch in der Web-Anwendung ersichtlich. Mit der yessa-App können Sie sich somit die lästige Tipparbeit nach einer Begehung ersparen, weil die Daten bereits in die Software übernommen wurden.

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email