Vorhandene Berichtsvorlagen verwenden oder selber neue Vorlagen erstellen

In der Software sind schon einige Berichtsvorlagen vorhanden. Viele werden in der weiteren Entwicklung der Software noch folgen. Die Berichtsvorlagen dienen dazu, automatisch Berichte zu erstellen. Diese können dann als Word-Datei exportiert und bei Bedarf noch bearbeitet werden. Unter den Berichtsvorlagen können keine Berichte, sondern nur Vorlagen erstellt werden! Die Berichte werden hier nicht automatisch mit den Informationen des Unternehmens befüllt.

Ebenso gibt es die Möglichkeit, selbst Berichtsvorlagen zu erstellen und diese hinzuzufügen. Die Berichtsvorlage kann entweder direkt in yessa erstellt werden, oder vorab als Word-Dokument aufgebaut und im nächsten Schritt unter den Vorlagen hochgeladen werden.

Wenn das Word-Dokument bereits aufgebaut wurde, dann muss dieses über das Feld „Datei Öffnen“ geöffnet werden, um es als Vorlage ablegen zu können. In der Word-Datei müssen die Bezüge zur Software bereits hergestellt sein. Ansonsten kann yessa die Berichtsvorlage nicht erstellen. Falls Sie dabei Hilfe benötigen, können Sie sich jeder Zeit bei uns melden.

 

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email