Oberflächenübersicht

Die Oberfläche der yessa-App

In der Unternehmensansicht sind alle Unternehmen, die unter diesem Mandanten angelegt wurden, aufgelistet. Jenes Unternehmen, welches fettgedruckt ist, wurde synchronisiert und die Daten stehen für die weitere Bearbeitung zur Verfügung. Dasselbe gilt für die Ansicht auf Standortebene. Falls noch kein Unternehmen synchronisiert wurde, muss eines der verfügbaren Unternehmen ausgewählt werden. Beim Synchronisieren erscheint ein Fenster, in dem nochmals gefragt wird, ob man den Standort bzw. das Unternehmen wirklich synchronisieren möchte, da dann alle anderen Daten innerhalb der App nicht mehr verfügbar sind. Die Daten sind jedoch gespeichert und in der Web-Anwendung verfügbar. Sie werden nicht gelöscht, sondern sind nur in der App nicht mehr ersichtlich.

In der Web-Anwendung kann man zwischen den einzelnen Kategorien über eine Navigationsleiste auf der linken Seite hin und her wechseln. In der App-Anwendung gibt es nur auf Unternehmens- und Standortebene eine Navigationsleiste. Mit einem Klick auf das Unternehmen, den Standort oder die Anlage öffnet man die Kategorie. Über den Pfeil nach links in der oberen Leiste kann man wieder zurück auf die zuvor angezeigte Oberfläche.

Auf der Unternehmens- bzw. Standortebene gibt es eine Navigationsleiste im oberen Bereich der Oberfläche. Auf Unternehmensebene kann man die Standorte und die Informationen des Unternehmens über die Navigationsleiste öffnen. Befindet man sich im Standort, dann sind in der Navigationsleiste die Anlagen, die Begehung, die Zähler, die Informationen, die Dokumentation sowie die Statistiken zur Auswahl. Die Auswahl bezieht sich immer auf den aktuell synchronisierten Standort.

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email